31.08.09

Wir können hier nicht rausfliegen - hier ist Fledermausland

Gestern flog doch tatsächlich eine Fledermaus durch meine offene Balkontür in mein Zimmer und drehte bestimmt so an die 10 Runden, bevor ich mir dachte "für eine Motte wirft das aber viel zu sehr einen Schatten", mich umdrehte und erschrak.
Verblüfft schaute ich der Riesenmotte noch ein paar Runden zu, dann fiel mir die Kamera ein (das war ich gewohnt vom Urlaub, auch wenn ich sie diesmal nicht direkt am Körper trug). Ich ergriff sie (die Kamera) und machte ein paar Bilder.
Nach dem ersten Schreck erinnerte ich mich auch, dass Fledermäuse ja besseren Ultraschall haben als U(ltraschall)-Boote (und die können ja auch super ausweichen - wenn auch behäbiger).. also hab ich dann im Raum herumgefuchtelt, um diese Erinnerung zu verifizieren, und bis auf einen Windhauch nichts abbekommen.

Zwischenzeitlich waren es sogar 2 Fledermäuse (allerdings nur für weniger als 5 Runden).

Crazycrazycrazy.

Trotzdem lasse ich nachts die Balkontür immer noch auf.. vielleicht kommt ja einmal eine verwunschene Prinzessin in Form eines Schmetterlings in mein Zimmer geflattert, wird von einer darin kreisenden Fledermaus gefressen, die ihren (eventuellen) Irrtum erkennt und den halbverdauten Brocken in mein Gesicht spuckt, wo es sich dann wieder in die Prinzessin verwandelt.

Offene Türen offenbaren also viele Chancen, wenn man nicht so sehr auf deren Wahrscheinlichkeit der Eintretung achtet.

Von Daniel in jaja31.08.09 German (DE) E-Mail
Schlagworte: , , , ,

8 Kommentare

Kommentar von: ednong [Besucher]
ednong"... wenn man nicht so sehr auf deren Wahrscheinlichkeit der Eintretung achtet" -- ganz wichtiger Satzteil :D
31.08.09 @ 13:41
Kommentar von: joschka [Mitglied] E-Mail
toller beitrag :)
31.08.09 @ 19:59
Kommentar von: stefan [Mitglied] E-Mail
Ganz wichtig, dass die Türen noch "offen" sind...
31.08.09 @ 23:32
Kommentar von: dany [Mitglied] E-Mail
danySehr schön geschrieben!
01.09.09 @ 02:03
Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
ich find die stelle toll, wo die fledermaus die prinzessin ins gesicht spuckt, klingt so romantisch :)
bitte mehr fledermaus-stories!!!
01.09.09 @ 05:39
Kommentar von: Fueguito [Mitglied] E-Mail
eigentlich gab es ja sogar ein foto von den beiden fledermäusen zusammen. die eine ist dann bloß irgendwie verschwunden, ne daniel? =)

btw. wenn man(n) zuviele türen "offen" lässt, dann ziehts. =)
01.09.09 @ 09:48
Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
gefällt mir gut. paul hat gestern hier im haus auch eine fledermaus gesichtet.
05.09.09 @ 13:06
Kommentar von: Jannek [Besucher]
JannekEinem Freund von mir ist das Gleiche passiert. Er hat es als Eröffnungssequenz für einen Roman verarbeitet, der jetzt bei Heyne erscheint. http://www.amazon.de/Fledermausland-Oliver-Dierssen/dp/3453266633/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1254481708&sr=8-1 Den Anfang gibt es, glaube ich, bald kostenlos als Handydownload beim Verlag. Kannst ja mal reinlesen, ob sich eure Erfahrungen decken ...
02.10.09 @ 13:09

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.
Seitenleiste