Schlagworte: rauchfrei

22.02.10

24 Stunden Nichtraucher

Im Rahmen des "Rauchfrei Programms" (welches über die IFT-Gesundsheitsförderung bei uns in der Firma angeboten wird), haben wir (die teilnehmende Gruppe) heute unseren Rauchstopp-Tag gehabt und ich bin nun seit mehr als 24 Stunden rauchfrei.

Dies war ich zwar vor ein paar Wochen im Rahmen einer Wurzelspitzenresektion auch schon, aber damals konnte ich mich damit beruhigen, ja bald wieder rauchen zu können. Davon abgesehen haben die Schmerzen/Unannehmlichkeiten damals gar keine Lust zum Rauchen aufkommen lassen.

Mein letzter Versuch mit dem Rauchen aufzuhören liegt ein paar Jahre zurück und hielt etwa einen Monat an.
Damals hatte ich es ganz ohne Hilfsmittel (Nikotinpflaster/-kaugummis) probiert und war erstaunt, wie einfach es doch war - selbst in Gesellschaft und dem Zusammenleben mit Rauchern.

Nun also der nächste Versuch und ich bin froh, dass der erste Tag ohne Zwischenfall geschafft ist.
Das Verlangen nach einer Zigarette war am Abend doch schon sehr groß, und ich bin froh, dass ich dieses Verlangen wirkungsvoll mit einem Nikotinkaugummi unterdrücken konnte.

Nun auf zu 48 Stunden :)

Von Daniel in real life22.02.10 German (DE) E-Mail
Seitenleiste