11.01.07

Spaß mit StudiVZ: nicht so sicher wie behauptet

Link: http://blog.fefe.de/?ts=bb5bbac8

In einem Spiegel-Interview hat der neue Eigentümer von StudiVZ behauptet, dass der Chaos Computer Club (CCC) versucht hätte, die Seite zu hacken und dies nicht geschafft hätte. Folglich solle die "Datensicherheit jetzt gegeben sein".

Wie fefe berichtet ist dem aber wohl nicht so. Jemand vom CCC hat prompt einen Eintrag "im Namen" der StudiVZ-Mitarbeiter eingestellt, offenbar durch das Ausnutzen eines Exploits im für das Blog eingesetzen Wordpress, nur um klarzustellen, dass der CCC sinnvolleres zu tun hat, als in der StudiVZ-Software nach Lücken zu suchen.

Somit zeigt es kein Sicherheitsproblem in der eigentlichen StudiVZ-Software, aber etwas peinlich ist es trotzdem.

Update: Bericht dazu auf heise.de

Von Daniel in Privacy, Security11.01.07 German (DE) E-Mail
Schlagworte: ,

2 Kommentare

Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
lol - manchal ist man einfach nicht interessant genug;)
11.01.07 @ 08:50
Kommentar von: Fueguito [Mitglied] E-Mail
ich glaub ich meld mich wieder ab bei studivz.. scheiss noobs.
11.01.07 @ 17:52

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.
Seitenleiste