13.02.06

ICQ muss weg

Link: http://mandrill.fuxx0r.net/icq-muss-weg.html

Wie ich gerade gelesen habe, steht in den Nutzungsbedingungen zu ICQ:

You agree that by posting any material or information anywhere on the ICQ Services and Information you surrender your copyright and any other proprietary right in the posted material or information. You further agree that ICQ Inc. is entitled to use at its own discretion any of the posted material or information in any manner it deems fit, including, but not limited to, publishing the material or distributing it.

Zu deutsch: Die Rechte an allen Programmen, Algorithmen, Gedichten, Bildern, Geschichten etc, die ich über ICQ verbreite, trete ich damit an ICQ Inc. ab. ICQ Inc. darf damit machen, was es will; auch: sie verkaufen.

Diese Bedingung ist dreist und völlig inakzeptabel.

Dem stimme ich zu. Ich selber habe auch schon einen Jabber-Account bei KDETalk.net, aber mich noch nicht mit den erwähnten "Transports" beschäftigt.

Ich werde zukünftig also besser aufpassen, was ich über ICQ verschicke und denke mal, dem ein oder anderen war dieser Umstand auch noch nicht bekannt..

Von Daniel in web life, Privacy13.02.06 German (DE) E-Mail
Schlagworte: ,

14 Kommentare

Kommentar von: dany [Mitglied] E-Mail
danyBoah! Das ist echt krass! Skandal!
Der Big Brother der Stasi lässt grüßen...

http://bytebreaker.by.funpic.de/icq.html
14.02.06 @ 00:25
Kommentar von: danielf [Besucher]
danielfDas haette ich nicht gedacht. :(
Was lernen wir daraus, wichtige Inhalte nur noch ueber verschluesselte E-Mails versenden... :)
14.02.06 @ 00:57
Kommentar von: Daniel [Mitglied] E-Mail
richtich :)

ich nehme übrigens gerne jabber-IDs per ICQ an. Dann kann ich mit Kopete auch Dateien verschicken.
14.02.06 @ 01:02
Kommentar von: bodo [Besucher]
bodoAlso das braucht ihr nich sooo krass sehen.

1. Die rechtliche Lage dafür ist relativ eindeutig: Solche "Verträge" sind nichtig ;). Auch in den USA. Da gab es auf Slashdot und co schon einige Auseinandersetzungen drüber. Der Link der von Dany gepostet ist, sehe ich mal als "Panikmache".
2. Meistens gehen Übertragungen von Nachrichten nicht über den Server, sondern direkt an den anderen Rechner. ICQ bekommt von diesen Nachrichten nix mit.
3. Wenn man nicht über den ICQ-Client sondern mit einem alternativen Client drauf zugreift bestätigt man die Bedingungen nie...

Aber natürlich ist Jabber viel besser und sehr zu empfehlen. Z.b. wg. der integrierten Verschlüsselung der Nachrichten ;).
14.02.06 @ 04:55
Kommentar von: dany [Mitglied] E-Mail
danyAllein die Aussage, die mit dem 'Unterpunkt des siebten Absatzes' der Vetragsbedingungen getätigt wird, ist völlig inakzeptabel und -diskutabel. Daran ändern auch 'relativ eindeutige Auseinandersetzungen' in Blogs nichts, Bodo.
Das Copyriht des angloamerikanischen Rechts unterscheidet sich im Übrigen sehr wohl von dem deutschen Urheberrecht.
Abgesehen davon steht neben dem juristischen der moralische Aspekt.

Der Link ist in meinen Augen keine Panikmache, sondern ein persönliches Statement (wenn auch etwas pathetisch), das letzendlich, ebenso wie Daniels oder Deins, in 'Werbung' für Jabber mündet.
14.02.06 @ 08:04
Kommentar von: joschka [Mitglied] E-Mail
scheiße, ich wusste das mit der mona lisa und faust war KEIN! traum.. dann noch die ganzen symphonien =/
14.02.06 @ 16:56
Kommentar von: hans [Besucher]
hansJA und schreibt den einer von euch da iwas wichtiges rein wer schreibt den da schon gedichter usw rein
08.03.06 @ 21:25
Kommentar von: dieter niemand [Besucher]
dieter niemandalles quatsch
16.03.06 @ 15:07
Kommentar von: Andre und Chris [Besucher] E-Mail
Andre und Chrishi du misgeburt ich find dich zu kotzen du sagsch jetzt nichts mehr gegen icq ok schonsch gibts aufs maul ok
17.01.07 @ 18:46
Kommentar von: joschka [Mitglied] E-Mail
vollidiot :D
18.01.07 @ 14:42
Kommentar von: Peter [Besucher] E-Mail
PeterHi, du hast sicher Recht - diese "Klausel" ist wirklich nicht schön. Aber es gibt z.B. bei http://icq-tools.de/ Tools die deine ICQ Nachrichten verschlüssen ... und mit verschlüsselten ICQ Nachrichten können die wohl kaum etwas anfangen.

Grüsse, Peter
17.05.07 @ 20:26
Kommentar von: Marvin kreuz [Besucher] E-Mail
Marvin kreuzICQ 6 ist das dümmste icq was es je gegeben hat das ist soo komplinzirt
06.06.07 @ 19:42
Kommentar von: Against ICQ [Besucher] E-Mail
Against ICQ"Zitat von: Andre und Chris
hi du misgeburt ich find dich zu kotzen du sagsch jetzt nichts mehr gegen icq ok schonsch gibts aufs maul ok"

Für dich sollte man eine extra DDR einrichten. Leute wie du, haben von der Realität keine Ahnung und sollten besser die Klappe halten.

Zu ICQ: Das Protokoll ist zudem sauschlecht programmiert. Es ist z.B. möglich, unsichtbare Benutzer damit aufzufinden.

Deshalb: Nutzt Jabber. Wer dumm bleiben möchte und wie in der Stasi-Zeit weiterleben möchte, sollte icq weiterverwenden.
16.09.07 @ 02:10
Kommentar von: Fueguito [Mitglied] E-Mail
miranda zeigt dir standardmaessig die versteckten benutzer an.
16.09.07 @ 21:03

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.
Seitenleiste