09.10.08

Google Image Labeler

Link: http://images.google.com/imagelabeler/

Der Google Image Labeler ist eine interessante Sache und ein guter Zeitvertreib: man bekommt zusammen mit einem Partner (der zufällig ausgewählt wird), eine Reihe von Bildern vorgesetzt, zu denen man dann Labels/Tags angeben muss.

Sobald sich ein Label überschneidet, bekommt man hierfür Punkte (je nach Komplexität des Labels) und das nächste Bild wird angezeigt.

Sollte einem gar nichts (mehr) einfallen, kann man auch Passen - aber bekommt dann keine Punkte.

Bisher leider nur auf Englisch, aber ein guter Zeitvertreib, wenn man sein assoziatives Denken(?) (auf Englisch) etwas schulen möchte.

Ich bin über die Google Webmastertools darauf gestoßen, wo man die Bilder seiner Seite(n) für diesen Dienst freigeben kann.

Von Daniel in web life, Fotos, fun09.10.08 German (DE) E-Mail

2 Kommentare

Kommentar von: ednong [Besucher]
ednongUnd bei 1000 Punkten gibt es dann die Waschmaschine?
10.10.08 @ 13:54
Kommentar von: josh [Besucher]
joshBald hält einer von Google bei uns ne Vorlesung, das werd ich mich wohl blicken lalalassen. Übrigens habt ihr schonmal bei google über google gegoogelt?!
10.10.08 @ 16:39

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.
Seitenleiste